Klangmassagen

 

hangtál

Die verwendeten Klangschalen sind aus sieben Metallarten manuell geschmiedet. Die Frequenzen, denen die Klangschalen ausgeben, haben positive Wirkungen auf dem Körper, dem Geist und der Seele. Während der Klangmassage sind Klangschalen auf dem Körper und in der Nähe des Körpers plaziert. So kommen die Schwingungen direkt in der Körper an und sie entwickeln ihre positiven Wirkungen.

Wo könnte die Klangmassage helfen?

  • Stressverarbeitung
  • Schlafstörungen
  • Entschlackung
  • Durchblutung
  • Muskelkrampf und -schmerz
  • Verdauung
  • Unterstützung und Verbesserung der Körperwahrnehmung
  • Stärkung des Immunsystems
  • Unterstützung des Blutgefäß- und Lymphsystems
  • Harmonisierung
  • tiefer Entspannung
  • Loslassen und Neuordnung
  • Erkennung der geistigen Hindernisse, Sorgen und Ängste
  • Stärkung des Selbstbewusstseines, der Kreativität und der Motivation
  • Aktivierung der ungenutzten Ressourcen
  • Stärkerung der Konzentrationsfähigkeit
  • Förderung der Lebensfreude und Schaffenskraft

Die oben genanten Wirkungen können nach der Gruppenentspannung auch erscheinen. Während einer Gruppenentspannung verwende ich  11 Stücke Klangschalen, inzwischen die Teilnehmern liegend relaxieren. (Falls diese Position für Sie nicht bequem ist, können Sie sitzend auch teilnehmen.) Die Zeitdauer des Kurses ist 60 Minuten.

Termine der Gruppenentspannungen bitte hier nachfragen.

Wie funktioniert?

Die Klangschalen geben Schwingungen in hörbarem (relaxierend und verbessert das Wohlbefinden) und unhörbarem  Bereich aus.Die unhörbaren Schwingzngen sind Alphawellen (entspannend, stillt das Bewusstsein), Thetawellen (Frequenz der Meditation) und Deltawellen (Frequenz des Tiefschlafs, schalten das Körperbewusstsein aus,damit die Körpererinnerung starten kann). Diese Schwingungen befreien die gespeicherten Traumen, massieren die Organe, strukturiert das Wasser in dem Körper durch, reizen die Zellmembran, damit sie die Zellen aktivieren und setzen die selbstheilende Prozesse ein.

Praktische Hinweise:

Während der Kalngmassage lohnt es sich bequeme Kleidung zu tragen. Nach der Behandlung ist empfohlen, mehre Flüßigkeit (möglicherweise Wasser) zu trinken.

Zur Gruppenentspannung bringen Sie bitte Yogamatte oderIsomatte bzw. Decke, Kissen mit.

Damit die Wohlfühlung das Ziel der Klangmassage ist, sind den Zeitraum, die Körperlage und Räucherstäbchen wählbar.

Die Methode:

Die Klangschalen wurden religiöses Rituale in Tibet, Nepal, Indien benutzt, damit den Trancezustand erreichen. Die positiven Wirkungen der Klangschalen wurden in Ayurveda schon erwähnt. Die verwendete Methode habe ich von Tibor Balla erlernt, der seine Kentnisse in Kathmandu und in der Nähe dieser Stadt von traditioneller Lehrer und Behandler bekommen hat. In allgemeinem kommt zuerst eine entspannende Phase, dann kommt die Behandlung-Phase. Die Klandschalen lösen die Blockaden auf, und erfüllen den Körper mit heilende Resonanz. Es kann passieren, dass der Schmerzen infolge der ersten Behandlung verstärken, dann mildern sich. Die Klangschalen geben die folgenden Schallwellen aus: Alphawellen (entspannend, stillt das Bewusstsein), Thetawellen (selbstheilende Prozesse, Entgiftung, Auflösung der Blockaden, verbesserte Atmung), Deltawellen (unbewusster Bereich, intuitive Aufmerksamkeit). Mehre Informationen: http://www.balla-hangterapia.hu/

Die Hilfsmittel:

Klangschale:

Meine Klangschalen sind manuell geschmiedet. Die Fertigstellungszeit einer Klangschale ist ca. 70 Arbeitsstunde. Die sind die Legierung des Golds, Silbers, Quecksilbers, Kupfers, Zinns, Eisens und Bleis. Es gibt Schalen mit kleinerem Durchmesser, die sind bei energiearmen Körperteile verwendet. Die Schalen mit größerem Durchmesser sind kraftvoller und ihre spasmolytischen, schmerzstillenden Wirkungen sind bedeutend. Es gibt zwei Spielweisen: die Klangschalen rieben oder anschlagen. Diese Dualität, männliche und weibliche Prinzipien (Yin-Yang) sind während der ganzen Behandlung bemerkbar.

Tingsha:

Es hilft bei Konzentration, harmonisiert die linke und rechte Gehirnhälften, stillt die Gedanken und bringt man in Gegenwart.

Gong:

Die Wirkung des Gongs ist ähnlich zu Klangschalen. Er stillt das Bewusstsein, führt die Verspannungen aus, hilft bei selbstheilenden Prozesse und der Entspannung des Körpers.

Ocean Drum, Regenstab:

Die helfen bei Entspannung, stillen die Gedanken und Bewusstsein.

Gegenanzeigen:

  • Epilepsie
  • Thrombose
  • Erste Trimester der Schwangerschaft
  • Operation in 2 Monaten